AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Stand: 03. November 2011

1. Allgemeines
Für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen gelten ausschließlich unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch uns, Scrapistachio.

2. Vertragsabschluss
Mit der Bestellung hier im Shop bietet der Kunde uns einen Vertragsabschluss an. Die Bestellung ist nur über unsere Eingabemaske möglich. Innerhalb dieser Eingabemaske bestätigt der Käufer, dass sein Angebot und der Vertragsschluss auf der Grundlage unserer allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgt, dass er diese und insbesondere die Widerrufsbelehrung gelesen und ausgedruckt hat und sich mit der Einbeziehung der allgemeinen Geschäftsbedingungen in den Vertrag einverstanden erklärt. Der Vertrag kommt erst durch unsere Annahmeerklärung zustande. Erklären wir nicht innerhalb von 48 Stunden die Annahme, gilt unsere danach erklärte Annahme als erneutes Angebot, dessen Annahme der Kunde innerhalb von 48 Stunden erklären muss, wenn er dieses annehmen will.

3. Angebot
Kleine Abweichungen in der Farbgebung, gegenüber den Abbildungen auf den Fotos sind möglich. Zu beachten ist, dass es hier auf die individuelle Bildschirmeinstellungen ankommt.

4. Preise
Alle genannten Preise sind Bruttopreise in Euro und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer in Höhe von derzeit 19%. Die Artikel-Preise verstehen sich exclusive der Versandkosten.

5. Kostentragungsvereinbarung
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

6. Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an die im Impressum angegebene Adresse.

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Lieferung
Die bestellten Waren werden an die vom Besteller angegebene Adresse geschickt Es gibt keine Mindestbestellmenge. Innerhalb Deutschlands ist die Lieferung versandkostenfrei, wenn der Bestellwert 100 Euro übersteigt. Ansonsten wird eine Versandkostenpauschale berechnet. Einzelheiten dazu sind dem Angebotstext zu entnehmen. Versandkosten ins Ausland bitte vorab bei uns erfragen.

8. Zahlung und Zahlungsverzug
Der Besteller hat den Kaufpreis durch Vorabüberweisung zu entrichten, der Kaufpreis mitsamt Versandkosten ist innerhalb von 7 Tagen fällig. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

9. Aufrechnung, Zurückbehaltung
Der Besteller ist nur zur Aufrechnung berechtigt, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von uns anerkannt sind.

10. Datenschutz
Wir verwenden die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten ausschließlich zur Erfüllung des Vertrags. Wir gehen mit Ihren Daten vertraulich um.

11. Anwendbares Recht
Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

12. Teilunwirksamkeit
Sollte eine dieser Bestimmungen nicht rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so behalten alle weiteren Punkte ihre Gültigkeit.

13. Bildrechte
Fotos, Bilder und Texte dürfen ohne unsere schriftliche Einwilligung nicht kopiert oder verwendet werden.